Quadratmeterpreise & Immobilienpreise online
Bewertungsformular: Ein 100% kostenloses Angebot in Kooperation mit unserem Partner be Around GmbH

Quadratmeterpreise, Online-Recherche starten

Suchen Sie Quadratmeterpreise 2020 online
Einfach Stadt, Ort oder Postleitzahl eintragen und nach Quadratmeterpreisen 2020 suchen:

Quadratmeterpreise Dortmund

Auf dieser Seite haben wir Ihnen Informationen rund um die Quadratmeterpreise in Dortmund zusammengestellt. So können Sie schnell herausfinden, ob das Ihnen vorliegende Angebot für eine Immobilie dem Durchschnitt entspricht. Falls Sie Ihre eigene Immobilie verkaufen möchten, sehen Sie, mit welchen Bodenrichtwerten Sie rechnen können.

Insgesamt steigen die Immobilienpreise in Dortmund, wie es derzeit in vielen deutschen Städten / Gemeinden der Fall ist. Da die Zinsen für Kredite aber sehr niedrig sind, lohnt sich der Immobilienkauf trotzdem.

Derzeit handelt es sich um die Beta-Version unserer Seite. Unsere Vision besteht darin, sukzessive alle Quadratmeterpreise in Deutschland aufzuzeichnen, um Ihnen eine Gesamtübersicht bieten zu können.

Inhalt: Auf dieser Seite finden Sie ...

Immobilie nicht zu günstig verkaufen!

  • Verkaufen Sie Ihre Immobilie zu marktgerechten Preisen
  • Sparen Sie Zeit
  • Profitieren Sie von Experten-Erfahrung

Hier 100% kostenlose Beratung starten.
ARH_Immobilienverkauf_Textlink-Fragebogen

Kostenlos: Der aktuelle Quadratmeterpreis Dortmund

?? € / m²

Keine Daten? Kostenloses Experten-Gespräch als Alternative!

Sie sind auf der Suche nach dem Bodenrichtwert Dortmund, weil Sie Ihre Immobilie verkaufen? Leider können wir hier noch keine Informationen liefern!

Allerdings: Bis wir (durch unseren Kooperationspartner) an dieser Stelle Daten veröffentlichen können wir Ihnen KOSTENLOS den Kontakt zu einem Immobilien-Experten in Ihrer Region vermitteln. Er kennt den Immobilienmarkt in Dortmund und hilft dabei die optimale Bewertung und den richtigen Verkaufspreis für Ihre Immobilie zu finden.

Klicken Sie hier um einen Experten zu finden.

ARH_Immobilienverkauf_Textlink-Fragebogen

Hinweis: Die Seiten quadratmeterpreise.de sind derzeit noch im Aufbau (Beta-Phase). Derzeit sammeln wir Daten und bereiten diese auf um in Kürze aggregierte Quadratmeterpreise für Dortmund bereitstellen zu können. Für Dortmund liegen derzeit noch keine Quadratmeterpreis-Daten vor.

In naher Zukunft soll es ferner möglich sein, hier Quadratmeterpreise für einzelne Stadteile und/oder Straßenzüge in Dortmund abzurufen. Aktuell geplant ist die kostenlose Veröffentlichung der Quadatmeterpreise Dortmund bis: Etwa ende 2020.

Standortinformationen Dortmund

Lage, Standortdaten und soziodemografische Informationen haben einen großen Einfluss auf die Quadratmeterpreise Dortmund. Daher können wir Ihnen an dieser Stelle bereits erste Informationen zu Dortmund geben, die im Rahmen einer Immobilienbewertung sinnvoll sind. Weitere Daten zum Standort Dortmund werden in Kürze ergänzt.

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Kreis: unbekannt
Postleitzahl (Zentrum): 44135
Einwohner: 586181
Einwohner (männl.): 287846
Einwohner (weibl.): 298335
Fläche: 280,71 km²
Einwohner / km²: 2088
Höhe: 76.0 mm ü. NHN
KFZ-Kennzeichen: DO
Geog. Breite (Latitude): 51.512
Geog. Länge (Longitude): 7.4636

Die Quadratmeterpreise in Dortmund sind in den letzten Jahren eher gestiegen.

Entwicklung der Quadratmeterpreise in Dortmund

Die Quadratmeterpreise in Dortmund sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Das gilt durchschnittlich auch für die Immobilienpreise in ganz Deutschland. In den Großstädten stiegen die Preise schneller und höher. Das liegt unter anderem daran, dass immer mehr Menschen aus ländlichen Gebieten in die Stadt ziehen und auch aus anderen Ländern in deutsche Ballungsgebiete kommen. Zugleich ist das Wohnraumangebot in deutschen Städten knapp, was zu hohen Immobilienpreisen führt. In ländlicheren Regionen steigen die Quadratmeterpreise nur leicht, stagnieren oder sinken sogar.

Zur Definition vom Quadratmeterpreis

Der Quadratmeterpreis Dortmund gibt an, wie viel ein Quadratmeter der Wohnfläche wert ist. Der Preis für ein Baugrundstück bezieht sich auf die Fläche des Grundstücks, während bei Bestandsimmobilien nur die Wohnfläche für den Quadratmeterpreis relevant ist. Achten Sie dabei auf die Wohnflächenberechnung, denn Räume, die als Nutzfläche gelten, fließen nur zu einem Teil in den Quadratmeterpreis in Dortmund ein.

Unterschied von Wohnfläche und Nutzfläche:

  • Wohnfläche besteht aus Aufenthaltsräumen und Räumen der alltäglichen Grundversorgung wie Küche und Badezimmer
  • Nutzfläche besteht aus unbewohnten, zweckgebundenen Räumen wie Garagen und Bodenräumen
  • Außenbereiche fließen zu 25% oder 50% in die Berechnung der Wohnfläche mit ein
  • Räume, die niedriger als 2 Meter sind, fließen nur zu 50% in den Quadratmeterpreis ein
  • Auch innerhalb von Dortmund kann der Quadratmeterpreis deutlich schwanken. Wichtige Faktoren für den Immobilienpreis Dortmund sind die Lage, die Ausstattung und der Zustand der Immobilie. Für den Hauskauf oder -verkauf sollten Sie sich dennoch am Bodenrichtwert der Umgebung und den relevanten Immobilienpreisen in Dortmund orientieren.

    Quadratmeterpreise, Entwicklungen Dortmund ab 2020

    In deutschen Städten und Ballungszentren sind die Immobilienpreise in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Dieser Trend wird sich auch noch für mehrere Jahre fortsetzen, was sich für Verkäufer positiv auf die Quadratmeterpreise in Dortmund auswirkt. Trotz dieses Trends kommt es stets darauf an, in welcher Lage und in welchem Zustand sich das Objekt befindet.

    Daher kann es auch sein, dass Immobilien in der ländlichen Umgebung von Dortmund in den nächsten Jahren einen Preisaufschwung mitmachen. Für Kaufinteressenten lohnt es sich, die Immobilienpreise in Dortmund und Umgebung genau zu beobachten. Trotz der derzeit hohen Kaufpreise ist 2020 ein guter Moment für den Immobilienkauf, denn die Zinsen für Bankkredite befinden sich auf einem historischen Tiefstand.

Für dich mit in Hannover gemacht